Hypnose in Köln bei Angst vor Reden, Vorträgen, Redeangst, Sprechangst

Hypnose: Angst vor großem Publikum zu sprechen?

Redeangst: Vor vielen Menschen zu sprechen, fällt fast jedem schwer. Aber niemand wird mit einer Redeangst geboren. Die Angst vor Menschen frei zu sprechen wird durch eine negative Erfahrung oder eine angstmachende Situation erlernt. Die Sprechangst ist weit verbreitet. In diesem Artikel finden Sie Informationen zu den Ursachen und Möglichkeiten, mit der Sprechangst umzugehen.

Sie leiden unter einer Redehemmung? Haben Panik vor einer Präsentation im Unternehmen oder einem Referat, Vortrag beim Studieren? Sie wollen die Redeangst, Sprechangst überwinden? Entspannt Vorträge halten und Präsentationen vortragen? Bedenken Sie: Wer die Redeangst oder Sprechangst verdrängt, verstärkt den inneren Druck, die Unruhe. Dies führt zu größeren Schwierigkeiten, zu Pannen oder Fehlern. 

Die Praxis für Hypnose Coaching in Köln unterstützt Sie mit Hypnose Sprechangst, Sprechhemmung, Redeangst zu überwinden. Auf Basis Ihrer Vorgeschichte mit der Sprechangst, Redeangst wird eine spezielle Hypnose zur Bekämpfung Ihrer Sprechangst, Redeangst erarbeitet und angewandt. Hypnose hilft schnell und effektiv Redeangst auch Sprechangst zu überwinden.

Redeangst – was ist das eigentlich genau?

Redeangst wird auch Sprechangst oder Redehemmung genannt. Sie ist eine erhöhte Angst vor anderen zu sprechen oder in der Öffentlichkeit zu reden. Sie kann viele Anlässe haben. Es ist nicht immer die Rede vor großen Menschengruppen. Es genügt eine Familienfeier im privaten Kreis oder ein Gespräch unter Freunden. Im Beruf können Konferenzen, eine Präsentation und Meetings viele Probleme bereiten. Das schränkt die betroffenen Personen stark ein.

Auswirkungen der Sprechangst

Symptome: Sie leiden bei Präsentationen unter zittrigen Händen und Schweißausbrüchen? Machen kein Auge zu, wenn Sie vor Publikum reden müssen? Beim Vortrag sind die Hände verschwitzt? Der Puls erreicht beim Reden ungeahnte Höhen? Bei Meetings macht sich ein Gefühl der Panik vor der öffentlichen Rede breit? Das Problem der Redeangst oder Sprechangst findet sich auf allen Ebenen: Angefangen beim Schüler über den Azubi über den Vortragsredner bis hoch in die Ebene der Manager und Führungskräfte.

Redeangst oder Sprachangst eine soziale Angst

Die Redeangst oder Sprachangst ist eine soziale Angst. Die Angst vorm Reden entsteht durch die befürchtete negative Wahrnehmung durch das Publikum. Die Redeangst steigert sich, wenn man sich auschließlich mit ihr beschäftigt. Während man auf seinen Auftritt oder Rede wartet, hat das Gehirn Gelegenheit sich mit den möglichen Horror-Szenarien zu beschäftigen. Das verstärkt die Angst. Selbst wenn sie sich fachlich extrem gut vorbereitet haben, entstehen bei Menschen mit großer Angst vorm Reden, Bilder oder Schlüsselszenen, die irgendwann einmal zum Versagen führten. Es gilt nun diesen Teufelskreislauf der Redeangst zu durchbrechen.

Redenangst mit Hypnose überwinden

Ihr Ziel: Sie möchten Angstgefühl, Nervosität, Lampenfieber reduzieren, beim Reden die innere Stärke, Kraft und Sicherheit deutlich erhöhen sowie Außenwirkung und das Auftreten sichtbar verbessern?

Dann ist Hypnose Coaching einer der besten Wege, um sich von Redeangst zu befreien und befreit reden zu lernen. Denn die Hypnose nutzt die Kräfte des Unterbewusstseins, um dem Redner Ruhe und Gelassenheit zu verschaffen. Das Hypnose Coaching hilft durch die Neugestaltung der angstauslösenden Schlüsselszenen in der hypnotischen Trance. Nach der Hypnose werden wir im praktischen Coaching, die neuen Fähigkeiten und Erfahrungen rund um das Reden durch Üben verfestigen. Sie beginnen nun entspannt und erfolgreich Reden und Vorträge zu halten.

Sie wollen nun angstfrei in der Öffentlichkeit reden? Mit Hypnose Redeangst, Angst vor Reden, Vorträgen, Sprechangst überwinden. Dann vereinbaren Sie einen Termin zum Hypnose Coaching.